Datenschutzhinweise zu den Kontaktzetteln

Verantwortliche Stelle:

EISBAR Bayreuth, Oliver Hoyer, Maximilianstraße 22, 85444 Bayreuth

Zwecke der Liste und Rechtsgrundlage:

Die Kontaktzettel sind eine behördliche Auflage des Gesundheitsamtes Bayreuth und dienen dazu, im Falle einer Ansteckung eines unserer Kunden mit SARS-CoV-2 (Coronavirus) nachvollziehen zu können, wer von dieser Peron infiziert worden sein könnte. Die unmittelbare Rechtsgrundlage der Verarbeitung liegt also in Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit c) DSGVO. Die Zettelform basiert auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DSGVO, wobei das berechtigte Interesse hier darin liegt, dass eine Listenform zu Unrecht ermöglicht, dass nachfolgende Kunden die Kontaktdaten der vorherigen erhalten.

Weitergabe

Die Listen werden nur im Falle einer bestätigten COVID-19-Erkrankung an das Gesundheitsamt weitergegeben und täglich von uns getauscht. Sie werden in einem verschlossenen Schrank aufbewahrt.

Speicherdauer

Die Listen werden von uns zwei Wochen aufbewahrt und dann vernichtet. Sollte ein eingetragener Kunde an COVID-19 erkrankt sein werden die Listen vernichtet, wenn die Freigabe vom Gesundheitsamt erteilt wird.

Weitergehende Informationen

Die vollständige Datenschutzerklärung erhalten Sie in gedruckter Form auf Nachfrage, Sie können Sie jederzeit einsehen unter https://eisbar-bayreuth.de/datenschutzerklaerung/

Facebook